So findet ihr die richtige Kreuzfahrt!

Der Kreuzfahrtmarkt boomt –  und das ist kein Wunder, denn während früher eine Kreuzfahrt nur etwas für gut Betuchte war und es dort zudem eher steif zuging, gibt es heute erschwingliche Kreuzfahrten für jeden Geschmack. Doch wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Gerade für Kreuzfahrt-Neulinge ist es gar nicht so einfach, die passende Reise zu finden. Dieser Reisehugo-Tipp will euch bei der Entscheidungsfindung behilflich sein.

Welcher Kreuzfahrt-Typ bin ich?

Generell lassen sich zwei Typen von Kreuzfahrern unterscheiden: für die einen ist das Schiff hauptsächlich ein Transportmittel, welches sie zu Sehenswürdigkeiten, Städten und Stränden bringt. Gehörst du zu dieser Gruppe, dann steht die Auswahl der Route ganz klar im Vordergrund! Suche dir eine Route aus, die dich interessiert! Informiere dich über den Verlauf der Route und die Sehenswürdigkeiten, die angelaufen werden. Vielleicht ist ein kleineres Schiff für dich interessanter als ein riesiges schwimmendes Hotel! Die kleineren Schiffe können nämlich auch in Häfen anlegen, welche die für großen Schiffe nicht ausgestattet sind. So bieten könnt ihr auch kleinere, exklusivere Ziele ansteuern.

Die andere Gruppe ist die, welche hauptsächlich das Leben an Bord und das komfortable Schiff genießen möchte. Die Landgänge sind dabei oft zweitrangig. Gehörst du zu dieser Gruppe, suche dir ein Schiff aus, welches deinen Bedürfnissen entspricht. Es gibt einige komfortable Schiffe, die Routen mit einem ausgewogenen Verhältnis aus Seetagen und Landgängen anbieten, so dass ein entspannender Urlaub an Bord, gespickt mit einigen Sehenswürdigkeiten, garantiert ist.

Mit wem reise ich?

Planst du eine romantische Reise mit dem oder der Liebsten, möchtest du auch auf hoher See Sport treiben oder sind vielleicht deine Kinder mit an Bord? Für jedes Bedürfnis gibt es das richtige Schiff! Es gibt viele familienfreundliche Schiffe mit Kinderclub und bei manchen Reedereien reisen Kinder sogar kostenlos, z.B. bei AIDA bis einschließlich 14 Jahren oder bei MSC sogar bis 17 Jahre. Wenn ihr mehr über eine Kreuzfahrt mit Kindern auf der AIDA erfahren möchtet, dann schaut euch doch mal den Artikel meines Kollegen Tobias an, der mit der ganzen Familie dort die Weihnachtszeit verbracht hat!
Wenn ihr besondere Bedürfnisse habt, wählt euer Schiff dementsprechend aus! Schaut euch auf der Homepage der Reederei Fotos vom Schiff an, um zu überprüfen, ob das Ambiente an Bord zu euren Vorstellungen passt.

Wann wohin?

Kreuzfahrten sind auf allen Meeren der Welt möglich. Klimabedingt gibt es unterschiedliche „beste Reisezeiten“ für jede Region. Ihr solltet bedenken, dass zu diesen beliebtesten Zeiten die Preise entsprechend hoch sind! Hier mal eine Auflistung der besten bzw. der günstigsten Jahreszeit in verschiedenen Zielgebieten:

  • Mittelmeer: ganzjährige Reisen möglich, beliebteste Reisezeit liegt zwischen April und Oktober. Wobei ihr beachten solltet, dass die Temperaturen im Juli und August sehr hoch sein können – vielleicht zu hoch für eine entspannte Stadtbesichtigung. Kreuzfahrtschnäppchen mit gemäßigtem Klima erhaltet ihr oft vor Ostern und nach den Herbstferien.
  • Kanarische Inseln und Madeira: ganzjähriges frühlingshaftes Klima. Sehr beliebt über Ostern, in den Herbst- und Weihnachtsferien.
  • Ostsee und Nordeuropa: beliebteste Reisezeit zwischen Mai und September. Kreuzfahrten entlang der norwegischen Küste sind im Winter besonders reizvoll, zur Zeit der Mitternachtsonne im Juni besonders teuer.
  • Alaska: wird im Winter nicht angeboten, denn die Wasserstraßen sind nur zwischen Mai und September befahrbar. Die beliebteste Reisezeit liegt im Juni und August. Das ist auch die beste Zeit für Naturbeobachtungen auf dem Land und das beliebte Whale-Whatching. Möchtet ihr einen guten Preis für diese Zeit ergattern, rate ich euch, langfristig zu buchen!
    Für die günstigste Reisezeit bleiben nur die Monate Mai und September, wobei das Wetter dann schon mal recht ungemütlich werden kann.
  • Kanada und Ostküste der USA: beliebteste Reisezeit ist im Herbst zum Indian Summer. Gute Preise bekommt ihr zur besten deutschen Sommerferienzeit im Juli und August!
  • Karibik und Antillen: Ganzjahresziel, die preisgünstigste Reisezeit  liegt zwischen Juli und Anfang Dezember. Im Spätsommer und Herbst können in der Karibik vermehrt Stürme auftreten, allerdings kann ein Hurrikan auf Kreuzfahrtschiffen per Radar frühzeitig geortet und die Route dann kurzfristig geändert werden.
    Die teuerste Reisezeit ist immer an die Ferienzeit in den USA gekoppelt, da von hier die meisten Kreuzfahrtpassagiere kommen. Entsprechend hoch sind die Preise zwischen Juni und August, zwischen Weihnachten und Neujahr sowie von Februar bis April.
  • Südamerika: beste Reisezeit zwischen Dezember und April.
  • Pazifik: ganzjährig möglich, Hauptregenzeit um Hawai im Juli und August. Die Preise richten sich, genau wie in der Karibik, nach den Ferien und Feiertagen in den USA. Günstigste Preise sind in der Regel ende August, ende November, im Februar und Mai zu bekommen!
  • Asien: beste Reisezeit zwischen November und April, Monsunzeit ist im Juli und August!
  • Indischer Ozean: Hauptregenzeit im Juli und August, Zyklone im Januar und Februar möglich!

Welche Kabine?

Habt ihr euch für ein Schiff und die Route entschieden, stellt sich die Frage nach der Kabine. Ob Innenkabine oder die Kapitäns-Suite mit Balkon und Whirlpool ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und nicht zuletzt auch des Preises.

Decksplan AIDA-SchiffeSchaut euch vor der Buchung den Decksplan eures Schiffes an! Hier findet ihr eine Übersicht aller Kabinen und deren Preiskategorien.

Am günstigsten sind in der Regel die fensterlosen Innenkabinen. Die fehlende Sicht auf das Meer wird in manchen Schiffen durch einen Monitor mit live-Übertragung einer Außenkamera ersetzt, auf einigen Schiffen gibt es auch Innenkabinen, die ein Fenster mit Blick auf den Innenraum des Schiffes haben.

Recht unbeliebt bei ruhesuchenden Gästen und daher meist günstiger sind die Kabinen neben dem Maschinenraum oder dem Fahrstuhl, über oder unter der Diskothek und den Veranstaltungsräumen. Je nach Buchungspolitik der Reederei ist die Wahl einer konkreten Kabine leider nicht immer möglich.

Aida tobiasWeiterhin richtet sich der Kabinenpreis nach Größe und Ausstattung der Kabinen. So gibt es zum Beispiel Außenkabinen mit sogenannter „eingeschränkter Sicht“, vor deren Fenster sich zum Beispiel ein Rettungsboot befindet, Außenkabinen mit Mini-Balkon oder Außenkabinen mit großem Balkon samt Hängematte und Liegestühlen. Schaut euch die Preisdifferenz mal an und entscheidet dann, wie viel euch der zusätzliche Komfort wert ist. Denkt daran, dass die modernen Kreuzfahrtschiffe gut und komfortabel ausgestattet sind. Auch an Deck findet ihr Liegestühle mit traumhaften Blick auf das Meer!

Wo finde ich gute Kreuzfahrt-Angebote?

Ein richtig gutes, da großes und übersichtliches Buchungsportal ist e-hoi.de. Hier könnt ihr fast alle Reedereien und Zielgebiete buchen. Sehr komfortable Schiffe und mitunter gute Angebotspreise findet ihr bei den TUIcruises. Der Klassiker auf dem deutschen Markt dürfte inzwischen eine Kreuzfahrt mit der AIDA sein – auf AIDA.de findet ihr neben dem regulären Programm auch immer Angebotspreise, oder ihr stöbert hier bei Reisehugo.de mal nach Kreuzfahrtschnäppchen!

Versicherung nicht vergessen!

Zu guter Letzt möchte ich euch noch den Tipp geben, eine private Reisekrankenversicherung abzuschließen! Auch wenn ihr innerhalb Europas unterwegs seid, können ein Notfall an Bord und die Kosten für einen damit verbundenen Transport aufs Festland schnell die Reisekasse für die nächsten geplanten Urlaube auffressen…

Bildschirmfoto 2014-01-12 um 13.24.53Noch nicht die App? Reisehugo ist unsere wahrscheinlich schönste App und sie ist für iOS und Android verfügbar. Ladet sie euch und verpasst kein Reise-Schnäppchen mehr…

Dein Kommentar



Newsletter
Psst ...

Reisehugo Newsletter



Hier kannst Du dich für den ReiseHugo Newsletter anmelden.

Der Newsletter kommt täglich gegen 17:00 Uhr und enthält die Übersicht aller aktuellen Reiseschnäppchen.



Der Newsletter ist jederzeit kündbar, einen Link zum abbestellen findest Du ganz unten in jeder Email.


Die Angabe ist optional
Die Angabe ist optional
* = Benötigte Eingabe